Journal of the Arnold Schönberg Center 17/2020 (Paperback)

Journal of the Arnold Schönberg Center 17/2020 (Paperback)

Vendor
Arnold Schönberg Center
Regular price
€ 32,00
Sale price
€ 32,00
Unit price
per 
Tax included. Shipping calculated at checkout.

Arnold Schönberg Center, 17.–19. Oktober 2019
Kooperation Arnold Schönberg Center und Wissenschaftszentrum Arnold Schönberg und die Wiener Schule am Institut für Musikwissenschaft und Interpretationsforschung der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Ausgewählte Beiträge
Eike Fess und Therese Muxeneder (Hg.)
238p., 2020, deutsch / english, Paperback

Inhalt / contents (pdf)

Vorwort / preface (pdf)

Leseprobe / reading sample (pdf)

Vorwort

Hella Melkert
Arnold Schönbergs nachgelassene Fragmente und ihre Datierung
Überlegungen und Fallbeispiele im Kontext des Arnold Schönberg Werkverzeichnisses

Fusako Hamao
Arnold Schönberg’s Disinclination Against the Traditional Durchführung
The Second Movement from the Second String Quartet, op. 10

Ulrich Krämer
Schönbergs Mission zur Rettung der Tonkunst
Vom »Komponieren mit Tönen« zur Zwölftonkomposition

Philip Stoecker
In the Alban Berg Nachlass
Analyses of Arnold Schönberg’s Early Twelve-Tone Works

Carolin Ratzinger
Entwerfen – Ordnen – Hinzufügen – Kommentieren – Streichen
Aspekte der Operativität musikalischen Schreibens im Bläserquintett op. 26 von Arnold Schönberg

Germán Gan-Quesada
The Schönberg Enigma
The Reception of Arnold Schönberg’s Music and Aesthetics in Spain during the 1950s

Arnold Schönberg, Anton Webern, Alban Berg:
Skizzieren um 1908/09; 1921–1924

Eike Feß | Nikolaus Urbanek
Schreibszenen. Skizzieren in der Wiener Schule

Hella Melkert | Matthias Schmidt
Arnold Schönberg: Sprich nicht immer von dem Laub op. 15/14
Impuls: Zwei abgebrochene Vertonungsansätze als kreative Dokumente eigenen Rechts
Respondenz: Zwischen Werkstatt und Werk
Diskussion

Ingrid Schraffl | Ullrich Scheideler
Alban Berg: Schlafend trägt man mich in mein Heimatland op. 2/2
Impuls: Überlegungen zu Alban Bergs Skizzen zum Lied Schlafend trägt man mich in mein Heimatland op. 2/2
Respondenz: Von der Struktur zur Komposition

Thomas Ahrend | Michelle Ziegler
Anton Webern: Dies ist ein Lied M 133
Impuls: Flüchtige Reinschrift oder sorgfältige Skizze?
Respondenz: Bleistiftglück und Tintenbestimmtheit

Ulrich Krämer | Áine Heneghan
Arnold Schönberg: Serenade op. 24
Impuls: Ein Skizzenblatt zu Schönbergs Serenade op. 24
Respondenz: New Light on Schönberg’s Sketching Method

Michael Matter | Regina Busch
Anton Webern: Klavierstück M 277
Impuls: Weberns Frühphase der Zwölftontechnik: die Skizzen zum Klavierstück M 277
Respondenz: Bemerkungen zum Klavierstück M 277 im Kontext des Skizzenbuch Nr. 1 211

Jonas Pfohl | Ulrich Wilker
Alban Berg: Kanonstudien
Impuls: Auf der Suche nach »möglichen« aus einer Zwölftonreihe gebildeten »Kanons«
Respondenz: (An-)Notationen